Kein anderes Land der Welt prägt das Gesicht eines gesamten Kontinents derart wie Brasilien Südamerika.

Das Land des Samba, der Copacabana und des Amazonas setzt die Maßstäbe für Superlative und Diversität selbst. Es beherbergt den längsten Fluss Südamerikas, die umfangreichste Artenvielfalt des Planeten, den größten kulturellen Schmelztiegel, die ausgefallensten Karnevalfeierlichkeiten.

Im Süden offenbart sich die beeindruckende Kraft tosender Wassermassen der Iguaçu-Fälle. Spektakuläre Wildtierbegegnungen hält ein off-road Abenteuer durch das Südpanatal-Sumpfgebiet bereit. An der Nordostküste kreiseln Kitesurfer schwerelos Kunststücke in die Luft. Unweit davon entfalten sich die Lençóis Maranhenses-Sanddünen wie gewaltige Bettlaken über die karge Landschaft.

In der bunten Kolonialstadt Salvador da Bahia bringen Capoeira-Workshops einem die lebendige brasilianische Kultur näher. Jenseits der rekordgepriesenen Naturwunder und Kulturgüter begeistert Brasilien mit einer einzigartigen Lebensfreude und Vertrautheit, die einem sowohl beim Schlendern durch malerische Fischerdörfer im verträumten Nordosten, als auch beim Feiern in der pulsierenden, zwischen Meer, Hügeln und Regenwald eingepferchten Weltmetropole Rio de Janeiros zuteilwird.